Heimische Flora & Fauna

Unsere Artenschätze


Eisvogel
Alcedo atthis
EisvogelEisvogelEisvogel

Der Eisvogel

Der Eisvogel (Alcedo atthis) ist durch sein türkis schillerndes Gefieder unverwechselbar und bei Jung und Alt gut bekannt. Er bewohnt besonders gerne naturbelassene See- und Flussufer. Von überhängenden Ästen aus stürzt er sich ins Wasser, um kleine Fische zu fangen. Deshalb sind sauberes Wasser mit ausreichender Sichttiefe und genügend Sitzmöglichkeiten über den Gewässern sehr wichtig für den Eisvogel.

Der Eisvogel ist nach Bundesnaturschutzgesetz streng geschützt. Im Kreis Schleswig-Flensburg ist der Eisvogel überwiegend im östlichen Hügelland, aber auch in der Geest, zu finden.

Wussten Sie schon?

Das Brutgeschäft des Eisvogels war lange Zeit ein großes Geheimnis. Die alten Griechen und Römer glaubten an ein schwimmendes Nest auf dem offenen Meer. Ein besonders listiger Engländer soll seinem König ein Vogelnest aus feinen Fischknochen gebracht, und für die angebliche Lüftung des Geheimnisses eine Tasche voll Gold bekommen haben. Heute weiß man, dass der Eisvogel Brutröhren in die Wurzelteller umgestürzter Bäume oder Steilufer in Gewässernähe gräbt.