Erklärung zur

Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit

Stand 13. November 2019

Die Webseite www.artenschätze.de ist ein Projekt des Sachgebiets Artenschutz und Umweltplanung des Kreises Schleswig-Flensburg, Fachbereich Kreisentwicklung, Bau und Umwelt.

Das Sachgebiet Artenschutz und Umweltplanung bemüht sich, die Projektwebseite barrierefrei zu gestalten. Eine gute Zugänglichkeit der Inhalte und Angebote ist uns wichtig. Daher haben wir barrierefreie Aspekte und Genderaspekte in der Gestaltung berücksichtigt. Dies erfolgte in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Schleswig-Flensburg und capito [https://www.capito.eu/], einem Dienstleister für Barrierefreiheit und einfache Sprache. Eine offizielle Überprüfung der Webseite nach der Barrierefreien Informationstechnik Verordnung (BITV) wurde noch nicht durchgeführt.

Die Rechtsgrundlage für die digitale Barrierefreiheit bilden das Behindertengleichstellungsgesetzt (BGG) und das Gesetz über die barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik Berlin (BIKTG Bln). Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der BITV 2.0.

Stand der Barrierefreiheit der Seite www.artenschaetze.de

Dieser Webauftritt ist zum Teil barrierefrei. Es werden zum Teil die Anforderungen der BITV 2.0 erfüllt. Hohe Kontraste in der Farbwahl ermöglichen beispielsweise eine gute Lesbarkeit der Texte. Farbwechsel beim Klicken machen ein Aktivieren klar kenntlich und helfen somit bei der Orientierung. Texte als Alternative für Bilder werden laufend ergänzt. Seiteninhalte können auf mehreren Wegen gefunden werden: So können die "neuen Lebensräume" über eine dynamische Landkarte, aber auch namentlich über eine alphabetische Liste aufgerufen werden.

Einige Inhalte sind eingeschränkt zugänglich, wie z. B. eine fehlende Vorlesefunktion. Des Weiteren bemühen wir uns um eine einfache Sprache. Fachbegriffe lassen sich dennoch manchmal nicht vermeiden.

Kontakt

Sollten Sie in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung Anmerkungen haben, können Sie sich gerne an uns wenden:

Kreis Schleswig-Flensburg
Flensburger Str.7, 24837 Schleswig

Fachbereich 3
Kreisentwicklung, Bau und Umwelt
Fachdienst Umwelt

Sachgebiet Artenschutz und Umweltplanung

Ansprechpartnerin
Tel. 04621/87-370
E-Mail: julia.rau(at)schleswig-flensburg.de

Schlichtungsverfahren

Alternativ können Sie sich in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung der Webseite www.artenschätze.de an die Beschwerdestelle für barrierefreie Informationstechnik Schleswig-Holstein wenden, wenn Sie sich benachteiligt sehen.

Ansprechpartner für Ihre Beschwerden sind Sie folgende Mitarbeitende beim Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung:

Gerold Gülzow
Telefon: 0431 988 1619
gerold.guelzow(at)landtag.ltsh.de

Jens Handler
Telefon: 0431 988 1612
jens.handler(at)landtag.ltsh.de

Dirk Mitzloff

Telefon: 0431 988 1624
dirk.mitzloff(at)landtag.ltsh.de

Ruth Schmiebusch
Allgemeine telefonische Auskünfte
, Beschwerdeannahme
Telefon: 0431 988 1626
ruth.schmiebusch(at)landtag.ltsh.de

Mehr Informationen finden Sie auch unter:
https://www.landtag.ltsh.de/beauftragte/beschwerdestelle-fuer-barrieren/